roe-jordbrug-014-web.jpg

Eier aus Gras

Unsere Eier stammen von Hühnern in Mobilställen auf der Wiese bei Vasebækåen.

 

Auf Rø Jordbrug dürfen sich die Hühner wie Hühner verhalten. Sie leben ihr freies Leben im Freien und in beweglichen Häusern. Die Ställe werden etwa alle 2 Tage auf eine neue Grasfläche verlegt und genau auf die Bewegung der Schafe abgestimmt, die vor den Hühnern auf der Fläche grasen. Die Hühner fressen die Insekten, die der Kot der Schafe anlockt, und wirken gleichzeitig als biologischer Dungstreuer.

Und das freie Leben kann man schmecken – die schön gefärbten Graseier stecken voller Vitamine und Mineralstoffe.